Hochwasserkatastrophe : Zwei Benefizsendungen für die Flutopfer

von 21. Juli 2021, 17:11 Uhr

svz+ Logo
Ingo Zamperoni wird durch die Sendung führen.
Ingo Zamperoni wird durch die Sendung führen.

Mit ihrer Benefiz-Gala will die ARD auch Mut machen und Zuversicht geben: „Wir halten zusammen“ heißt die Live-Sendung. Am Samstag sammelt dann Sat.1 Spenden.

Köln/Leipzig | Benefizsendungen für die Opfer der Hochwasserkatastrophen in Deutschland lassen die ARD am Freitag und Sat.1 dann am Samstag das TV-Programm ändern. Das Erste präsentiert am Freitag (23.7.) um 20.15 Uhr die Live-Sendung „Wir halten zusammen - Der ARD-Benefiz-Abend zur Flutkatastrophe“. Durch den Abend führen Ingo Zamperoni in Köln und Sarah von Neu...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite