„You'll Never Walk Alone“ : Er sang die berühmteste Sporthymne der Welt: Gerry Marsden ist tot

von 03. Januar 2021, 21:15 Uhr

svz+ Logo
Der britische Musiker Gerry Marsden ('You'll Never Walk Alone') starb im Alter von 78 Jahren.
Der britische Musiker Gerry Marsden ("You'll Never Walk Alone") starb im Alter von 78 Jahren.

Gerry Marsden sang das Liverpool-Lied "You'll Never Walk Alone". Der Musiker starb im Alter von 78 Jahren.

Liverpool | Der britische Musiker Gerry Marsden, der als Sänger der Band Gerry And The Pacemakers ("Ferry Cross The Mersey") in den 60er Jahren berühmt wurde, ist tot. Das teilte seine Familie am Sonntagabend mit. "Gerry starb heute nach kurzer Krankheit, die in keiner Weise mit Covid-19 in Verbindung stand. Seine Frau, Töchter und Enkelkinder sind am Boden zerst...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite