Interview : Wie Armin Rohde durch die Corona-Krise kommt

von 18. April 2020, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Schauspieler Armin Rohde beim Training
Schauspieler Armin Rohde beim Training

Die Corona-Krise hat auch das Leben von Armin Rohde verändert.

An seinem 65. Geburtstag war er mit Frau und Hund allein zu Haus, sein Wohnzimmer hat er zur Sporthalle umfunktioniert, damit weiter die Kilos purzeln, und ansonsten hat der Schauspieler endlich mal Zeit, ein Theaterstück zu entwerfen und seine vielen Fotos zu sichten. Auf dem Bildschirm aber ist er im Mai omnipräsent und gleich dreimal in Hauptrollen ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite