Sänger an geheimem Ort : Udo Lindenberg zieht nach 26 Jahren aus dem Hotel Atlantic aus

svz+ Logo
So kannte man Udo Lindenberg: Zigarre rauchend im Foyer des Hotel Atlantic in Hamburg. Nun ist der Sänger dort ausgezogen.
So kannte man Udo Lindenberg: Zigarre rauchend im Foyer des Hotel Atlantic in Hamburg. Nun ist der Sänger dort ausgezogen.

Domizil mit Alsterblick: Seit 26 Jahren genießt Udo Lindenberg sein Leben im Hotel Atlantic in Hamburg.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

von
26. März 2020, 08:36 Uhr

Seit mehr als einem Vierteljahrhundert lebt der Deutsch-Rocker Udo Lindenberg im Hotel Atlantic in Hamburg. Jetzt hat der Musiker sein Domizil jedoch verlassen. Grund ist die Ausbreitung des Coronavirus....

eSit ehrm lsa meeni drtihrlujearVeneth etbl dre seo-tecRhukcrD doU rebingendL im ltoeH licntaAt in .bHmaurg eJztt tah rde siukMer eisn mlzDoii ohdcje v.sneeaslr udnGr its ied bgueunsAitr des uaoCrn.risov

Merh zum aTm:eh

Dsa Hotel ustesm weegn esd vnoioaurCrs neßlihe.sc Dre ie3hrg-7äj rneiLbnged eätht wraz in nsieme etarlfgüiPvl mti genmiee inKo inbblee .keönnn gserliAndl ehon terl,Hociesve tetrcibeh ide g"-ZdBitl"e.niu Seni aMngera te:sag "dUo tnbeiefd hcsi an mieen eegmnihe rtO, mu dei rnC-eroKosia uz ebee"nrü.tsh

Ob nedLbrneig lat,pn srpteä redewi sni loeHt uz ziehen, its idsne htcin enb.antk

zur Startseite