Hätten Sie es gedacht? : „The Masked Singer“: Wer hinter Schildkröte und Flamingo stecken soll

von 11. März 2021, 13:41 Uhr

svz+ Logo
Die 'Bild-Zeitung' hat Indizien dafür gesammelt, dass sich hinter dem Flamingo ein ehemaliges Mitglied einer Casting-Band verbirgt.
Die "Bild-Zeitung" hat Indizien dafür gesammelt, dass sich hinter dem Flamingo ein ehemaliges Mitglied einer Casting-Band verbirgt.

Einem Medienbericht zufolge wurden zwei "Masked Singer"-Stars nun bereits enttarnt, bevor ihre Maske gefallen ist.

Köln | Das Halbfinale von "The Masked Singer" geht zwar erst am nächsten Dienstag über die Bühne – die "Bild-Zeitung" will aber jetzt schon mindestens zwei der maskierten Stars erkannt haben. Unter der Schildkröte soll sich ein Megastar der 80er-Jahre verbergen. Der Flamingo ist angeblich ein ehemaliges Casting-Bandmitglied. Auch beim Leoparden gibt es eine ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite