#blackouttuesday : Schwarze Bilder in den sozialen Medien: Das steckt dahinter

von 02. Juni 2020, 15:56 Uhr

svz+ Logo
Keine Werbung, kein Bild vom Strand – nur ein schwarzer Hintergrund wird auf Instagram und Twitter gezeigt.
Keine Werbung, kein Bild vom Strand – nur ein schwarzer Hintergrund wird auf Instagram und Twitter gezeigt.

Unter dem Hashtag #blackouttuesday setzen Prominente in den sozialen Netzwerken ein Zeichen.

Hamburg | Keine lustigen Selfies, kein Foto von der niedlichen Katze oder einem Eiskaffee in der Sonne: Auf Instagram reihen sich eigentlich farbenfrohe Fotos aus dem Alltag und dem Urlaub aneinander, die den ein oder anderen neidisch werden lassen. Doch am heutigen Dienstag posten zahlreiche Menschen – darunter auch sogenannte Influencer sowie Prominente – ein...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite