Spanien : Sängerin María Mendiola mit 69 gestorben

von 12. September 2021, 14:59 Uhr

svz+ Logo
Maria Mendiola (r.) von Baccara bei der Generalprobe zur großen 'ZDF-Hitparty' im Jahr 2007.
Maria Mendiola (r.) von Baccara bei der Generalprobe zur großen "ZDF-Hitparty" im Jahr 2007.

Den Höhepunkt ihrer Karriere hatte sie in den 70er Jahren. Zusammen mit Mayte Mateos landete sie mit „Yes Sir, I Can Boogie“ einen Welthit. Nun ist María Mendiola gestorben.

Madrid | Die spanische Sängerin María Mendiola vom Frauen-Duo Baccara ist tot. Mendiola sei in Madrid mit 69 Jahren „im Kreise ihre Lieben“ gestorben, teilte die Familie mit. Die Todesursache wurde zunächst nicht bekanntgegeben. An der Seite von Mayte Mateos (70) war Mendiola in der zweiten Hälfte der 70er Jahre erfolgreich. Kurz nach der Gründung des Duos ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite