Medienbericht : Rolling-Stones-Frontmann Mick Jagger hat Herz-OP gut überstanden

von 05. April 2019, 09:10 Uhr

svz+ Logo
Mick Jagger bei einem Konzert in Lissabon.
Mick Jagger bei einem Konzert in Lissabon.

Aufatmen bei allen Rolling-Stones-Fans: Mick Jagger hat seine Herzoperation anscheinend erfolgreich überstanden.

New York | Die Rolling Stones mussten ihre anstehenden Konzerte in Nordamerika wegen einer Erkrankung ihres Frontmannes Mick Jagger verschieben. Ärzte hätten dem Sänger geraten, derzeit nicht auf Tour zu gehen, da er medizinische Behandlung benötige. Das teilte die englische Rockband am Samstag auf Twitter mit. Woran der 75-Jährige leidet, führte die Gruppe aber...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite