Israel-Berichterstattung in der ARD : Nach Kritik von Andrea Kiewel: Tagesschau-Chef meldet sich zu Wort

von 01. April 2019, 10:29 Uhr

svz+ Logo
Tagesschau-Chefredakteur Kai Gniffke hat die Kritik von Fernsehmoderatorin Andrea Kiewel zurückgewiesen.
Tagesschau-Chefredakteur Kai Gniffke hat die Kritik von Fernsehmoderatorin Andrea Kiewel zurückgewiesen.

Die Fernsehmoderatorin forderte von der Tagesschau eine wahrheitsgemäße Berichterstattung.

Mainz/Hamburg | "Wenn man Journalist ist, muss man die Wahrheit berichten." Mit diesen deutlichen Worten hatte das Gesicht des "ZDF-Fernsehgartens" Andrea Kiewel die Berichterstattung der ARD kritisiert und damit ordentlich für Aufsehen gesorgt. Die Fernsehmoderatorin bemängelte in einem Beitrag für die "Jüdische Allgemeine", dass die Tagesschau nicht richtig über de...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite