TV-Tipp : „Mutter kündigt“: Mama hat die Schnauze voll

von 22. Juli 2021, 00:17 Uhr

svz+ Logo
Carla (Maren Kroymann) hat ihren Kindern gekündigt, denn sie träumt immer noch übel von ihrem Familienleben mit ihrem inzwischen gestorbenen Ehemann Paul (Ulrich Tukur).
Carla (Maren Kroymann) hat ihren Kindern gekündigt, denn sie träumt immer noch übel von ihrem Familienleben mit ihrem inzwischen gestorbenen Ehemann Paul (Ulrich Tukur).

Eine Mutter mag nicht länger für ihre großen Kinder da sein - die Hauptrolle in einer neuen ZDF-Komödie spielt Maren Kroymann.

Berlin | Streikende oder verzweifelte Mütter tauchten schon häufiger im Fernsehen auf. Aber dass eine liebende Mutter vor ihren erwachsenen Kindern alles hinwirft, ist schon ungewöhnlich. „Mutter kündigt“ heißt eine Komödie mit Maren Kroymann in der Titelrolle, die an diesem Donnerstag um 20.15 Uhr im ZDF zu sehen ist. „Ich bin nicht krank. Ich möchte kü...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite