Epstein-Skandal : Prinz Andrew will Missbrauchsklage anfechten – wegen Formfehlern

von 14. September 2021, 07:22 Uhr

svz+ Logo
Prinz Andrew von Großbritannien. Der britische Prinz will die Zivilklage einer Frau anfechten, die ihm vorwirft, sie als Minderjährige missbraucht zu haben.
Prinz Andrew von Großbritannien. Der britische Prinz will die Zivilklage einer Frau anfechten, die ihm vorwirft, sie als Minderjährige missbraucht zu haben.

Seit langem gibt es Missbrauchsvorwürfe gegen Prinz Andrew, die dieser stets zurückwies. Jetzt aber gibt es eine offizielle Klage in New York. Andrews Anwälte stellen klar: Er will sich wehren.

New York | Der britische Prinz Andrew (61) will die Zivilklage einer Frau anfechten, die ihm vorwirft, sie als Minderjährige missbraucht zu haben. Mehr zum Thema Bizarres Interview: Prinz Andrew weist Missbrauchsvorwürfe zurück Lady Gaga: Ich wurde nach einer Vergewaltigung schwanger Incel-Communitiy: Wie sich Rassisten und Frauenhasser online r...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite