Deutsches Skirennläufer-Paar : Babynews bei Miriam und Felix Neureuther: "So dankbar"

Der Skirennläufer Felix Neureuther und seine Frau die Biathetin Miriam Neureuther erwarten erneut Nachwuchs.
Der Skirennläufer Felix Neureuther und seine Frau die Biathetin Miriam Neureuther erwarten erneut Nachwuchs.

Erst die Karriere im Wintersport, jetzt kommt die Familie: Die Neureuthers freuen sich auf ihr zweites Kind.

von
13. August 2019, 18:19 Uhr

Garmisch-Partenkirchen | Die ehemaligen Wintersportler Felix und Miriam Neureuther erwarten ihr zweites gemeinsames Kind. Das teilten die frühere Langläuferin und Biathletin sowie der Ex-Skirennfahrer bei Facebook und Instagram mit. "Unsere Familie wächst #sodankbar", hieß es unter einem Foto. Darauf ist zu sehen, wie Tochter Matilda an den Bauch ihrer Mutter (29) fasst. Matilda ist das erste Kind der zwei ehemaligen Leistungssportler und wurde im Oktober 2017 geboren.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen relevanten Inhalt einer externen Plattform, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich einfach mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder ausblenden.

 Externen Inhalt laden

Mit Aktivierung der Checkbox erklären Sie sich damit einverstanden, dass Inhalte eines externen Anbieters geladen werden. Dabei können personenbezogene Daten an Drittanbieter übermittelt werden. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen

Felix Neureuther (35) hat seine aktive Karriere im alpinen Ski-Weltcup im Frühjahr beendet und wird vom kommenden Winter an TV-Experte in der ARD sein. Miriam Neureuther, die vor der Hochzeit Gössner geheißen hatte, hat ihre Laufbahn offiziell zwar noch nicht beendet. Eine Rückkehr in den Wettkampfsport aber scheint durch die erneute Schwangerschaft vorerst eher unwahrscheinlicher.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen relevanten Inhalt einer externen Plattform, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich einfach mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder ausblenden.

 Externen Inhalt laden

Mit Aktivierung der Checkbox erklären Sie sich damit einverstanden, dass Inhalte eines externen Anbieters geladen werden. Dabei können personenbezogene Daten an Drittanbieter übermittelt werden. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen