TV-Tipp : Minimalistisch und naturnah: Marc hat ein „Zuhause im Wald“

von 14. September 2021, 00:02 Uhr

svz+ Logo
Der Odenwald ist das Zuhause von Marc.
Der Odenwald ist das Zuhause von Marc.

Zwei Männer, zwei Leben - und eine radikale Entscheidung. Günther und Marc leben im Wald. Ein Traum, der auch seine Schattenseiten hat.

Berlin | Leben im Einklang mit der Natur - fernab der Zivilisation, das klingt erstmal romantisch. Doch die „37 Grad“-Dokumentation „Zuhause im Wald - Leben abseits der Zivilisation“ (14.9., 22.15 Uhr, im ZDF) zeigt: Leben im Wald, das bedeutet vor allem Überleben. „Boah, das bin ich da auf den Fotos“, ruft Marc ungläubig. Auf den Bildern, die sich der 47-J...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite