Bundestagswahl : Maffay: „Merkel wird nicht ohne Weiteres ersetzbar sein“

von 13. September 2021, 09:26 Uhr

svz+ Logo
Der deutsche Sänger Peter Maffay.
Der deutsche Sänger Peter Maffay.

Peter Maffay ist noch unsicher, ob eine oder einer der aktuellen Kandidaten für das Bundeskanzleramt als Nachfolger oder Nachfolgerin von Angela Merkel geeignet ist.

Augsburg/Berlin | Der Sänger Peter Maffay wird Angela Merkel als Bundeskanzlerin vermissen. „Eine Bundeskanzlerin Angela Merkel wird nicht ohne Weiteres ersetzbar sein“, sagte der 72-Jährige in einem Interview mit der „Augsburger Allgemeinen“. Zwar gibt es nach Maffays Ansicht an Angela Merkel auch einiges zu kritisieren, dennoch habe sie vieles richtig gemacht. „Im...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite