"Star der Sendung" : Lotte ist tot: Sat1-Frühstücksfernsehen verliert geliebtes Maskottchen

von 16. März 2020, 15:46 Uhr

svz+ Logo
Fester Teil des 'Frühstücksfernsehens': Lotte, hier mit Moderator Matthias Killing.
Fester Teil des "Frühstücksfernsehens": Lotte, hier mit Moderator Matthias Killing.

Fans des Sat1-"Frühstücksfernsehen" trauern. Die Englische Bulldogge bereicherte das Fernsehteam seit 2008.

Berlin | "Du wirst uns unglaublich fehlen, liebste Lotte", schreibt das Team des "Frühstücksfernsehen" auf Sat1 in einem Instagram-Post. Die Englische Bulldogge, die seit Jahren das Team des Sat1-"Frühstücksfernsehen" ergänzte, ist tot. "Lotte" starb am Wochenende im Alter von zwölf Jahren, teilte der Sender am Montag mit. Related content Bereits als W...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite