Mehrere Konzerte abgesagt : Auch Gene Simmons hat Corona: So geht es den Kiss-Rockern

von 31. August 2021, 22:44 Uhr

svz+ Logo
Die Rocker von Kiss müssen erstmal wieder gesund werden, bevor sie wieder auftreten. (Archivbild)
Die Rocker von Kiss müssen erstmal wieder gesund werden, bevor sie wieder auftreten. (Archivbild)

Nachdem sowohl Frontmann Paul Stanley als auch Bassist Gene Simmons positiv auf Corona getestet wurden, sagen Kiss ihre kommenden vier Konzerte ab.

Los Angeles | Nach Kiss-Frontmann Paul Stanley ist nun auch der Bassist der Hardrock-Band, Gene Simmons, positiv auf Corona getestet worden. Der 72-jährige Simmons habe leichte Krankheitssymptome, teilte die US-Band am Dienstag auf Instagram mit. Bis zum 5. September werden nun vier geplante Konzerte in den USA abgesagt. Related content Die Band und die Cre...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite