Pandemie : Karoline Herfurth: Ihre geliebte Oma starb an Corona

von 24. Januar 2021, 16:58 Uhr

svz+ Logo
Karoline Herfurth spricht sich für einen strengen Lockdown aus.
Karoline Herfurth spricht sich für einen strengen Lockdown aus.

Schauspielerin Karoline Herfurth trauert um ihre Großmutter. Sie starb an Corona – und war zum Todeszeitpunkt allein.

Berlin | Die Schauspielerin Karoline Herfurth ("Fack ju Göhte") wünscht sich mehr Konsequenz im Corona-Lockdown. "Ich kann nicht verstehen, warum Kinder und Kultur in Isolation verbringen, während es Betrieben nur angeraten wird, den Lockdown ebenso konsequent zu leben", schrieb die 36-Jährige am Samstagabend auf ihrem Facebook-Account. "Diese Pandemie und ihr...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite