Spende für den Hamburger Michel : Jan Fedders letzter „Großstadtrevier“-Wagen versteigert – so hoch ist der Preis

von 22. September 2020, 12:31 Uhr

svz+ Logo
Der Ford Explorer von Jan Fedder ist zugunsten des Hamburger Michel versteigert worden.
Der Ford Explorer von Jan Fedder ist zugunsten des Hamburger Michel versteigert worden.

Der Wagen aus dem "Großstadtrevier" wurde als Spende für den Hamburger Michel versteigert.

Hamburg | Jan Fedders Ford Explorer und letzter "Großstadtrevier"-Wagen hat dem Hamburger Michel eine Spendensumme in Höhe von 61.201 Euro beschert. Für diese Summe wurde der Wagen am Dienstag beim Onlinedienst ebay-Charity versteigert. Lesen Sie auch: Stirbt er? Haut er ab? Wie Fedders Kommissar das „Großstadtrevier“ verlässt Jan Fedder nannte sein Auto ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite