Moderator im Interview : Thomas Gottschalk: Beim Lesen die Finger verbrannt

von 15. Juni 2019, 16:00 Uhr

svz+ Logo
Thomas Gottschalk bei der Aufzeichnung seiner zweiten Literatursendung in Bad Kissingen. Foto: BR/Ralf Wilschewski
Thomas Gottschalk bei der Aufzeichnung seiner zweiten Literatursendung in Bad Kissingen. Foto: BR/Ralf Wilschewski

Als „Wetten, dass..?“-Moderator war er der Quotenkönig, mittlerweile ist Thomas Gottschalk (69) Gastgeber der BR-Literatursendung „Gottschalk liest?“. Kurz vor der Aufzeichnung der zweiten Sendung in Bad Kissingen (Ausstrahlung am Dienstag um 22 Uhr) sprechen wir über Bücher, Quoten, Vergangenheit und Zukunft:

Bad Kissingen | Herr Gottschalk, da wir über Literatur reden wollen, kann ich’s ja fragen: Mit wem sind Sie gestern Abend ins Bett gegangen? Mit vier Büchern, weil ich noch mal über alles geguckt habe, was ich heute Abend ein bisschen analysieren möchte. Da waren zwei schwierige Frauen dabei. Schwierig insofern, weil sie ein Männerbild haben, von dem ich mich betr...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite