Nachrichtensprecher über sein Vertragsende : „Tagesschau“ bald ohne Jan Hofer? „Irgendwann muss ja mal Schluss sein“

von 24. Mai 2020, 16:01 Uhr

svz+ Logo
'Tagesschau'-Sprecher Jan Hofer.
"Tagesschau"-Sprecher Jan Hofer.

Die "Tagesschau" können sich viele Zuschauer nur schwer ohne Nachrichtensprecher Jan Hofer vorstellen.

Berlin | Nachrichtensprecher Jan Hofer hat noch nicht entschieden, ob er Ende des Jahres bei der "Tagesschau" aufhört. "Wir wollen im Juli, August in die nächsten Verhandlungen gehen und dann entscheiden", sagte der 70-Jährige der "Bild am Sonntag". Fürs Weitermachen spreche, dass er wie kein Zweiter im Thema drin sei, auch was die Dienstplanung und Organisati...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite