Zum Muttertag : Herzogin Meghan gratuliert Müttern mit Babyfüßchen-Foto

Der kleine Archie kam kurz vor dem Muttertag zur Welt.
Der kleine Archie kam kurz vor dem Muttertag zur Welt.

Die frischgebackene Mutter beglückt am Muttertag die Welt mit einem niedlichen Foto ihres Sohnes.

von
12. Mai 2019, 17:11 Uhr

London | Knapp eine Woche nachdem sie mit Baby Archie zum ersten Mal Mutter geworden ist, hat Herzogin Meghan (37) per Instagram Grüße zum Muttertag verschickt. In ihrer Widmung verwies sie auch indirekt auf ihre verstorbene Schwiegermama, Lady Di: "Anerkennung für alle Mütter heute – frühere, gegenwärtige, werdende und verstorbene, die aber für immer in Erinnerung bleiben", schrieb Meghan am Sonntag auf dem offiziellen Account, den sie gemeinsam mit Prinz Harry (34) betreibt.

Außerdem zitierte sie ein Gedicht von Schriftstellerin Nayyirah Waheed: "Meine Mutter war mein erstes Land, der erste Ort an dem ich lebte."

Dazu postete sie ein Foto von den Füßen ihres Söhnchens Archie und ihrer Hand in liebevoller Geste.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen relevanten Inhalt einer externen Plattform, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich einfach mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder ausblenden.

 Externen Inhalt laden

Mit Aktivierung der Checkbox erklären Sie sich damit einverstanden, dass Inhalte eines externen Anbieters geladen werden. Dabei können personenbezogene Daten an Drittanbieter übermittelt werden. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen

Eine Instagram-Nutzerin verweist darauf, dass im Hintergrund Vergissmeinnicht zu sehen seien – die Lieblingsblume von Diana. Meghan hatte diese schon in ihrem Hochzeitsbouquet getragen.

Eigentlich wird der Muttertag in Großbritannien schon im März gefeiert. In den USA, Deutschland und vielen weiteren Ländern wird er aber am zweiten Sonntag im Mai begangen. Die gebürtige US-Bürgerin Meghan, die derzeit die Gesellschaft ihrer Mutter Doria Ragland (62) genießt, darf sich damit künftig wohl auf zwei Muttertage im Jahr freuen.

Mehr zum Royal Baby

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen