Auftritt bei "Anne Will" : "PR-Marionette"? Was Greta Thunberg ihren Kritikern zu sagen hat

von 01. April 2019, 08:20 Uhr

svz+ Logo
Greta Thunberg.
Greta Thunberg.

Klimaaktivistin Greta Thunberg spricht über ihre Motivation für den Kampf gegen den Klimawandel und ihr Asperger-Syndrom.

Berlin | Von Jugendlichen und Erwachsenen auf der ganzen Welt wird Greta Thunberg aus Schweden wegen ihres Kampfes gegen den Klimawandel verehrt, von einigen aber auch stark angefeindet. Am Sonntagabend ist die junge Klimaaktivistin in der ARD-Talkshow "Anne Will" zu sehen. "Ich verstehe die Doppelmoral der Menschen nicht. Wenn mir etwas wichtig ist, widme ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite