Reich dank Social-Media-Ruhm : "Forbes": Das sind die zehn bestbezahlten Models 2018

Model Kendall Jenner posiert beim Filmfest in Cannes für die Fotografen. Sie verdiente 2018 mehr als alle ihrer Kolleginnen.
Model Kendall Jenner posiert beim Filmfest in Cannes für die Fotografen. Sie verdiente 2018 mehr als alle ihrer Kolleginnen.

Mit großem Abstand hält eine 23-Jährige die Spitzenposition im Ranking der zehn Models mit dem größten Einkommen 2018.

von
15. Dezember 2018, 12:30 Uhr

Los Angeles | Kendall Jenner ist nach Schätzungen des "Forbes"-Magazins mit großem Abstand bestbezahltes Model der Welt. Die 23-jährige Vorjahressiegerin verdiente in den zwölf Monaten bis Juni 2018 demnach geschätzte 22,5 Millionen US-Dollar. "Beinahe erreichte die Zahl ihrer Millionen die ihres Alters", schreibt "Forbes" dazu. Kendall Jenner ist die Halbschwester von TV-Sternchen Kim Kardashian (38).

Geschätztes Jahreseinkommen

"Forbes" schätzt nach eigenen Angaben die Vorsteuereinnahmen aus Kosmetik-, Parfüm- und anderen Verträgen und zieht dazu Interviews mit Managern, Agenten, Markenvertretern und Branchenexperten heran.

Das Top-Ten-"Forbes"-Ranking der bestverdienensten Models 2018:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen relevanten Inhalt einer externen Plattform, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich einfach mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder ausblenden.

 Externen Inhalt laden

Mit Aktivierung der Checkbox erklären Sie sich damit einverstanden, dass Inhalte eines externen Anbieters geladen werden. Dabei können personenbezogene Daten an Drittanbieter übermittelt werden. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen