Brix verlässt Büttenwarder : Peter Heinrich Brix: „Wir sind aus der Zeit gefallen“

von 16. August 2021, 16:00 Uhr

svz+ Logo
Der letzte Dreh: Peter Heinrich Brix im Juni dieses Jahres als Adsche Tönnsen in Stormarn.
Der letzte Dreh: Peter Heinrich Brix im Juni dieses Jahres als Adsche Tönnsen in Stormarn.

24 Jahre lang und in über 100 Folgen hat Peter Heinrich Brix die Rolle des Adsche Tönnsen in „Neues aus Büttenwarder“ gespielt. Nun erklärt er seinen Rückzug. Im Exklusiv-Interview verrät er seine Gründe.

Flensburg | Peter Heinrich Brix macht Schluss mit der NDR-Serie „Neues aus Büttenwarder“. Das erzählt der 66-Jährige Schauspieler während eines Gesprächs auf der Veranda seines Bauernhofs in Angeln. Seit 24 Jahren existiert die Serie, in deren Zentrum Brix als Adsche Tönnsen und der 2019 verstorbene Jan Fedder als Kurt Brakelmann standen, fast 100 Folgen der beli...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite