"Borgen" bei Netflix : Beliebte Polit-Serie aus Dänemark bekommt eine neue Staffel

Sidse Babett Knudsen spielt die Serienhauptfigur und Politikerin Birgitte Nyborg.
Sidse Babett Knudsen spielt die Serienhauptfigur und Politikerin Birgitte Nyborg.

2022 soll eine vierte Staffel der dänischen Erfolgsserie "Borgen" bei Netflix erscheinen.

von
29. April 2020, 21:58 Uhr

Kopenhagen | Die dänische Erfolgsserie "Borgen – Gefährliche Seilschaften" geht in eine neue Runde. 2022 werde eine vierte Staffel der Polit-Serie veröffentlicht, teilte der dänische Rundfunksender DR am Mittwoch mit. Sidse Babett Knudsen stellt demnach in den acht neuen Folgen erneut die Serienhauptfigur und Politikerin Birgitte Nyborg dar.

Diese ist dann laut Senderangaben nach einer längeren Zeit in der Opposition mittlerweile Außenministerin. Produziert wird die neue Staffel in Zusammenarbeit mit dem Streaming-Dienst Netflix, wo "Borgen" zu sehen sein soll, nachdem sie beim DR gezeigt wurde.

"Borgen": Dänische Serie international erfolgreich

Der DR hatte mit "Borgen" (deutsch: Die Burg) sowohl in Dänemark als auch international einen Erfolg gelandet. Die Serie erhielt mehrere Auszeichnungen, darunter einen Bafta-Award als beste internationale Fernsehserie.

Zwischen 2010 und 2013 wurden die ersten drei Staffeln in Dänemark veröffentlicht, seitdem war aber vorerst Pause gewesen. In der Serie begleiten die Zuschauer den politischen Weg von Nyborg, die überraschend zur ersten Ministerpräsidentin Dänemark gewählt wird. Es folgen politische Intrigen und Machtspiele rund um die Burg – so bezeichnen die Dänen das Schloss Christiansborg in Kopenhagen, in dem sich neben dem dänischen Parlament und dem Obersten Gerichtshof auch der Amtssitz der Regierungschefin befindet.

Darum geht's im MEDIENPROJEKT von SVZ und NNN

Etwa 65.000 Schüler und Lehrer allein in unserem Verbreitungsgebiet erhalten in einem gemeinsamen Projekt der Zeitungsverlage und des MV-Bildungsministeriums bis zum Jahresende kostenlosen Zugang zu den Newsportalen. Fragen Sie an den Einrichtungen ihrer Kinder nach den Bedingungen und Login-Daten, die Sie auch in der Familie nutzen können.
Was bewegt die Schüler ab Klasse 5 bis hinauf in die Gymnasien und Berufsschulen unseres Landes? Was passiert in ihrem Umfeld, in Deutschland und der Welt? Wie können seriöse Nachrichten von Fake News unterschieden werden?
Die Schweriner Volkszeitung und die Norddeutschen Neuesten Nachrichten bieten den Schülern die aktuellsten Berichte, liefern in einem speziellen Dossierbereich "Diskussionsstoff" für den Unterricht und möchten mit ihnen in Austausch kommen.
 
zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen