Streit um Rundfunkbeitrag : ARD-Chef Buhrow: „Die Leute lieben das, was wir machen, und zwar alles“

von 28. Juni 2020, 10:40 Uhr

svz+ Logo
Tom Buhrow, ARD-Vorsitzender, zeigt sich im Streit um einen höheren Rundfunkbeitrag von seinem Produkt voll und ganz überzeugt.
Tom Buhrow, ARD-Vorsitzender, zeigt sich im Streit um einen höheren Rundfunkbeitrag von seinem Produkt voll und ganz überzeugt.

Im Streit um die Erhöhung des Rundfunkbeitrags mit Sachsen-Anhalt will die ARD nicht nachgeben.

Halle | In der Debatte um die geplante Erhöhung des Rundfunkbeitrags lehnt der ARD-Vorsitzende Tom Buhrow Zugeständnisse an Sachsen-Anhalt ab. "Ich kann und werde nichts Zusätzliches anbieten", sagte Buhrow der "Mitteldeutschen Zeitung" aus Halle an der Saale vom Freitag. "Wir dürfen Landtage nicht für bestimmte Zusicherungen gewogen machen." Von den 18 Ferns...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite