Umfrage : Briten interessieren sich kaum für Prinz Harrys Biografie

von 22. Juli 2021, 14:06 Uhr

svz+ Logo
Der britische Prinz Harry und die US-amerikanische Schauspielerin Meghan Markle nach Bekanntgabe ihrer Verlobung.
Der britische Prinz Harry und die US-amerikanische Schauspielerin Meghan Markle nach Bekanntgabe ihrer Verlobung.

Prinz Harry und seine Abkehr vom Königshaus wurde in den Medien heftig debattiert. Nun veröffentlicht er eine Autobiografie - die in der Bevölkerung nur auf wenig Interesse stößt.

London | Prinz Harry und seine Frau Herzogin Meghan haben in diesem Jahr schon mehrfach die Schlagzeilen der britischen Boulevardblätter dominiert. Doch die angekündigten Memoiren des 36 Jahre alten Prinzen scheinen auf wenig Interesse zu stoßen. Wie eine heute veröffentliche Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Yougov ergab, sind gerade einmal 3 Prozent...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite