ZDF-Krimi : Borchardt alias TV-Kommissar Montag kann kein Blut sehen

von 12. September 2021, 12:21 Uhr

svz+ Logo
Jochen (Dirk Borchardt) ist sich sicher, wer die Täter sind - Szene des Krimi  „Die Jägerin – Nach eigenem Gesetz“.
Jochen (Dirk Borchardt) ist sich sicher, wer die Täter sind - Szene des Krimi „Die Jägerin – Nach eigenem Gesetz“.

Wer den toughen Kommissaren im TV spielt, ist selbst ziemlich tough? Es schließt sich nicht aus, aber ZDF-Ermittler Dirk Borchardt hat so seine Probleme mit manchen Szenen.

Berlin | Der als TV-Kommissar Montag am Montag im ZDF zu sehende Dirk Borchardt (52) kann nach eigenen Worten überhaupt nicht gut Blut sehen. „Nein, das kann ich überhaupt nicht gut. Früher konnte ich problemlos Horrorfilme gucken, das geht jetzt gar nicht mehr“, sagte der Schauspieler aus Berlin („Praxis mit Meerblick“, „Jenseits der Angst“) der Deutschen ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite