Nach 13 Jahren : Vater von Britney Spears will Vormundschaft abtreten – aber nicht sofort

von 13. August 2021, 10:06 Uhr

svz+ Logo
Seit 2008 steht Britney Spears unter der Vormundschaft ihres Vaters. Das könnte sich bald ändern.
Seit 2008 steht Britney Spears unter der Vormundschaft ihres Vaters. Das könnte sich bald ändern.

Seit 13 Jahren steht Britney Spears unter der Vormundschaft ihres Vaters. Vor Gericht kämpfte sie dagegen an. Bald könnte sich tatsächlich etwas ändern.

Los Angeles | Jamie Spears, der Vater von Popsängerin Britney Spears (39), hat in einer Gerichtserklärung seinen Rücktritt als Vormund in Aussicht gestellt. Zum richtigen Zeitpunkt werde er dies tun, heißt es in dem am Donnerstag (Ortszeit) beim Superior Court in Los Angeles eingereichten Dokument, das von US-Medien veröffentlicht wurde. Die Anwälte des 69-Jährigen...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite