"Willkommen bei Carmen Nebel" : Nach Aus ihrer ZDF-Show: Jetzt spricht Carmen Nebel

Im kommenden Jahr wird 'Willkommen bei Carmen Nebel' abgesetzt. Für die Moderatorin geht es mit den Weihnachtsshows trotzdem weiter.
Im kommenden Jahr wird "Willkommen bei Carmen Nebel" abgesetzt. Für die Moderatorin geht es mit den Weihnachtsshows trotzdem weiter.

Das ZDF wird die Samstagabendshow "Willkommen bei Carmen Nebel" im nächsten Jahr beenden. Das sagt die Moderatorin dazu.

von
09. April 2019, 08:56 Uhr

Mainz | Schlager-Fans schluchzen wohl noch immer: Vor kurzem wurde bekannt, dass das ZDF die Samstagabendshow "Willkommen bei Carmen Nebel" im kommenden Jahr absetzt. Obwohl der TV-Sender den Vertrag mit Moderatorin Carmen Nebel bis 2021 verlängerte, seien nur noch drei Sendungen für 2020 geplant. Nun äußerte sich Carmen Nebel zum ersten Mal zum Aus "ihrer" Show.

"Noch 'ne Weile hin"

Insgesamt 83 Mal stand die Moderatorin bei "Willkommen bei Carmen Nebel" am Samstagabend dann vor der Kamera. Nebel selbst scheint das Aus nach so vielen Folgen dennoch gelassen zu sehen. "Dass meine Showreihe Ende 2020 – und das ist ja noch 'ne Weile hin, liebe Zuschauer! – nach dann 17 tollen und erfolgreichen Jahren zu Ende geht, ist eine geplante und überlegte Entscheidung", sagte die der "Bild"-Zeitung.

Keine Wehmut?

Die Moderatorin lässt auch ein bisschen Wehmut erkennen: "Die Sendung war und ist für mich eine wirklich große Liebe."

25 Jahre hat sie dann für die Schlager-Unterhaltung am Samstagabend gesorgt. Insgesamt war Nebel dann 40 Jahre im Fernsehen zu sehen. Nach dem Aus ihrer Show freut sie sich auf ein anderes Tempo und eine andere Dosis TV in ihrem Leben. "Für mich ist das der perfekte Plan.

Kein endgültiges Ende

Da der Sender den Vertrag mit Nebel bis 2021 verlängerte, wird Nebel auch nach dem Aus von "Willkommen bei Carmen Nebel" im TV zu sehen sein. Sie werde weiterhin "Die großen Spendengalas der Deutschen Krebshilfe" sowie "Die schönsten Weihnachts-Hits" moderieren.

Nächste Show am 4. Mai

Die nächste Ausgabe von "Willkommen bei Carmen Nebel" zeigt das ZDF am 4. Mai (20.15 Uhr) live aus Berlin – zum 15. Jubiläum. Dabei seien Gäste wie die Schlagersängerinnen Andrea Berg, Maite Kelly und Beatrice Egli, hieß es. Mit Verona Pooth schaue Nebel zurück auf die Highlights aus 77 Shows, hieß es.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen