Von Berlin nach Hamburg : Lebensader A 24

von 05. März 2018, 12:00 Uhr

svz+ Logo
Die A 24 bei Wittenburg
Die A 24 bei Wittenburg

Samuel Jambrek hat sich bei Fahrgästen im Fernbus, der Autobahnpolizei, an einer Raststätte, der Autobahnmeisterei und einem Pendler näher umgesehen.

Die A 24 verbindet die größten Städte Deutschlands – Berlin und Hamburg. Sie ist eine Lebensader für Pendler und Spediteure, Handwerker. Samuel Jambrek hat mit ihnen gesprochen: Pendler „Ich fahre jeden Tag von Schwerin nach Hamburg“, sagt der 38-jährige Christian Dohmann. Bei der morgendlichen Abfahrt ist es 4.40 Uhr. Für ihn ist diese unchristliche ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 6,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite