Kunsthalle : „Wild/Schön. Tiere in der Kunst“ in Emden

von 26. März 2021, 11:16 Uhr

svz+ Logo
Lisa Felicitas Mattheis, Kuratorin der Ausstellung und wissenschaftliche Leiterin der Kunsthalle Emden.
Lisa Felicitas Mattheis, Kuratorin der Ausstellung und wissenschaftliche Leiterin der Kunsthalle Emden.

Das Miteinander von Mensch und Tier ist seit Jahrtausenden überliefert, etwa mit den Höhlenmalereien in der Steinzeit. Eine neue Ausstellung in der Emder Kunsthalle gibt nun Einblicke in das vieldeutige Verhältnis - und regt zum Nachdenken an.

Emden | Nur selten war das Verhältnis von Mensch und Tier wohl so eng wie nun in der Corona-Pandemie: Tierheime melden ein ungebrochenes Interesse an Haustieren, Hundeschulen bieten Kurs um Kurs an und nicht nur ambitionierte Hobbyköche machen sich mehr Gedanken um Tierwohl und artgerechte Haltungsformen. Wo die meisten Einrichtungen geschlossen haben, zie...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite