zur Navigation springen

Fragezeichen : Taylor Swift postet rätselhaften Clip

vom

Tagelang absolute Funkstille in den Social-Media-Profilen der Sängerin, nun ein zehnsekündiges, verzerrtes Video - ohne erklärende Worte. Gibt es neue Musik?

svz.de von
erstellt am 22.Aug.2017 | 10:00 Uhr

Die US-Sängerin Taylor Swift meldet sich nach einem mehrtägigen Blackout in ihren Social-Media-Profilen mit einem mysteriösen Videoclip zurück.

Der Popstar postete am Montag auf Instagram und Twitter einen zehnsekündigen verzerrten Clip, der möglicherweise den Schwanz einer Schlange zeigt. Eine Erklärung dazu lieferte sie zunächst nicht. Am Freitag hatte Swift sämtliche Inhalte ihrer Profile in den sozialen Netzwerken gelöscht.

Fans und Branchenkenner spekulierten, dass Swift möglicherweise neue Musik bekanntgeben werde. Vor drei Jahren - am 18.August - hatte sie im Netz ihr fünftes Album «1989» angekündigt und die erste Single «Shake It Off» mit einem Video vorgestellt. Seit 2014 hat die Grammy-Preisträgerin kein neues Album herausgebracht.

Swift war zuletzt wegen eines Grapschprozesses in den Schlagzeilen. Vorige Woche gewann sie ein Zivilverfahren gegen einen Radio-DJ, der ihr bei einem Fototermin im Juni 2013 in Denver unter den Rock gegriffen hatte. Nach dem Gerichtssieg kündigte sie an, künftig mit Geldspenden Opfern sexueller Gewalt helfen zu wollen.

Taylor Swift auf Instagram

Taylor Swift auf Twitter

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen