Offizielle Deutsche Charts : Stones mit „Goats Head Soup“-Neuauflage auf der Zwei

svz+ Logo
Spielen weiterhin ganz oben mit: Ronnie Wood (l-r), Mick Jagger, Charlie Watts und Keith Richards von den Rolling Stones (2019).

Die Alben von Rock'n'Roll-Veteranen rangieren diese Woche auf den vorderen Rängen bei den Musikverkäufen in Deutschland. Zu Metallica und Deep Purple haben sich inzwischen auch die Rolling Stones gesellt.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

von
11. September 2020, 16:10 Uhr

Baden-Baden | Die Rolling Stones haben das Album „Goats Head Soup“ neu aufgelegt und damit auf Anhieb den zweiten Platz der deutschen Album-Charts erreicht. Auf dem Werk seien auch bisher unveröffentlichte Songs zu hö...

ennedaB-adB | iDe olnRgli Ssoetn baneh asd mbluA stoa„G aHde o“uSp eun feutglage ndu dimat fua niAebh den tewznie tazlP edr ecnehstud mhAusCbrt-al cerei.htr fuA emd Wrke iesen hauc hserbi efflcivnöutrhneet osgSn uz he,rön ltteie KGf ttetnnmnaiEer am arietFg ti.m

eDi anbokcdR lMaaeitcl iievtdtgre irhe oniiSppozenttsi und bbltie afu erd snie mti emd -eevrWLki „“,&S2M asd esi senemgami tim dre aSn iosFnccra Spoynhmy nm.uehnaaf Neu ufa tlPaz rdei in end ralmbuAC-tsh sietgen Zakk Sabhtba itm g„“oerVit en.i eeDp lPurep nbeseservr ishc imt “o„Wosh!h afu den rvieetn gn.aR Auf enhibA fua ied üfnF tffhasc se edi eshdcetu rSiloe-Sgnnäu Jyo eealDnna mit „teL lusoefrY Be d.vLeo“

ieB end liSsegn btig es niee uene uNemmr nse:i nzBoe CM oterreb itm su„ctkF mhic run a“b afu eibAhn eid Setzip. aEeblnsfl neu in nde C:sthra o163Uf & 030nsoSu itm sma“„Ge fau dme ivnrete zta.lP Von eriV fau ewZi rsvesnbere sich nok2d4lG .atfe nnaI Doir mit “ooM„.d esKthrigiKc & ualmeJ itm ewts“rnge„U disn afu red rettdin Psoiotni creowh(oV )eins udn asJhw 685 & aosJn Dlrueo imt agaS„ev veLo x(daLe - ierSn Ba“et) neesth nun fau erd Ffün ocVeworh( i.Z)ew

zur Startseite