Auszeichnung : Rapper Pelham soll Goetheplakette bekommen

Der Musiker Moses Pelham.
Der Musiker Moses Pelham.

Seit 1947 verliehen, zeichnet Frankfurt Persönlichkeiten des kulturellen Lebens aus, die durch ihr «schöpferisches Wirken einer dem Andenken Goethes gewidmeten Ehrung würdig sind».

svz.de von
07. September 2017, 16:38 Uhr

Frankfurt/Main (dpa) – Der Rapper und Musikproduzent Moses Pelham soll mit der Goetheplakette der Stadt Frankfurt ausgezeichnet werden.

Wie ein Sprecher von Oberbürgermeister Peter Feldmann (SPD) am Donnerstag sagte, hat eine Jury aus Magistratsmitgliedern einem entsprechenden Vorschlag zugestimmt. Demnach wird der Magistrat bald über die Auszeichnung entscheiden. Zuvor hatte die Online-Ausgabe des «Journal Frankfurt» darüber berichtet.

Die Goetheplakette der Stadt Frankfurt wird seit 1947 verliehen. Mit ihr sollen Persönlichkeiten des kulturellen Lebens ausgezeichnet werden, die durch ihr «schöpferisches Wirken einer dem Andenken Goethes gewidmeten Ehrung würdig sind».

Moses Pelham wurde im Februar 1971 in Frankfurt geboren.

Preisträger der Goetheplakette seit 1947

Webseite des Rappers Moses Pelham

Ehrungsordnung der Stadt Frankfurt

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen