Preis : Lit.Cologne eröffnet - Hörbuchpreis für Alexander Fehling

von 26. Mai 2021, 23:57 Uhr

svz+ Logo
Für seine Lesung des autobiografischen Auschwitz-Berichts „Ist das ein Mensch?“ hat Schauspieler Alexander Fehling, hier 2018 in Berlin, den Deutschen Hörbuchpreis gewonnen.
Für seine Lesung des autobiografischen Auschwitz-Berichts „Ist das ein Mensch?“ hat Schauspieler Alexander Fehling, hier 2018 in Berlin, den Deutschen Hörbuchpreis gewonnen.

Die Lit.Cologne findet dieses Jahr nur digital statt - was aber nicht nur Fluch, sondern auch Segen sein kann, wie ihr Chef meint. Zum Auftakt wurde der Deutsche Hörbuchpreis verliehen.

Köln | Für seine Lesung des autobiografischen Auschwitz-Berichts „Ist das ein Mensch?“ hat der Schauspieler Alexander Fehling („Goethe!“) den Deutschen Hörbuchpreis als bester Interpret gewonnen. Fehling folge dem betont sachlich geschilderten Überlebenskampf des italienischen Schriftstellers und Holocaust-Überlebenden Primo Levi (1919-1987) „mit großer G...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite