Theater : Leander Haußmann für Generationswechsel an Bühnen

von 31. März 2021, 12:15 Uhr

svz+ Logo
Leander Haußmann hat in der Debatte zur Kontrolle der Macht von Theaterintendanten einige Vorschläge gemacht.
Leander Haußmann hat in der Debatte zur Kontrolle der Macht von Theaterintendanten einige Vorschläge gemacht.

Wie kann man die deutschen Bühnen reformieren, um Machtmissbrauch zu verhindern? Der ehemalige Intendant und Regisseur Leander Haußmann hat zu diesem Thema einige Ideen parat.

Berlin | Der Regisseur Leander Haußmann hat in der Debatte zur Kontrolle der Macht von Theaterintendanten einige Vorschläge gemacht. „Ich fände eine rotierende Konfliktkommission gut. Und ich würde diese jährlich kündbaren Verträge als sittenwidrig einstufen, es sei denn, der Schauspieler will sich nicht länger binden“, sagte Haußmann der „Berliner Zeitung“...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite