Verstöße gegen Corona-Regeln : Keine Masken, kein Abstand: Walhalla wegen Andrangs gesperrt

von 21. Februar 2021, 13:35 Uhr

svz+ Logo
Die Walhalla unweit von Regensburg.
Die Walhalla unweit von Regensburg.

Die Frühlingsonne hat am Wochenende Tausende zu Kurztrips und Spaziergängen ins Freie gelockt. Unweit von Regenburg kollidierte die Ausflugs-Begeisterung allerdings mit den Anti-Corona-Vorgaben.

Donaustauf | Weil der Andrang bei sonnigem Wetter so groß war, ist die Gedenkstätte Walhalla in Donaustauf in Bayern gesperrt worden. Viele Menschen hätten keine Masken getragen und keinen Corona-Abstand gehalten, teilte die Polizei am Sonntag mit. Das Wahrzeichen sei am Samstagnachmittag dicht gemacht worden. Anwohner hatten sich über Falschparker beschwert, d...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 6,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite