Bestseller-Autorin : Isabel Allende - ein Frauenleben

von 23. Februar 2021, 12:08 Uhr

svz+ Logo
Isabel Allende 2019 beim Literatur-Festival Lit.Cologne.
Isabel Allende 2019 beim Literatur-Festival Lit.Cologne.

Von der jungen Rebellin zur fröhlichen Alten: Isabel Allende erzählt ihr Leben als persönliche Emanzipationsgeschichte und Kampf für die Frauen.

Berlin | „Ich erinnere mich an meine Kindheit als an eine Zeit voller Furcht und Dunkelheit“, schreibt Isabel Allende in ihrem neuen Buch. „Doch ich bin dankbar für diese unglückliche Zeit, weil sie mir Stoff für mein Schreiben liefert. Wie Romanautoren klarkommen, die eine angenehme Kindheit in einem normalen Zuhause hatten, ist mir rätselhaft.“ Die Gespen...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 6,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite