Spurensuche : Im Sessel versteckt - die Geschichte eines Nazis

von 17. März 2021, 18:34 Uhr

svz+ Logo
„Der Sessel“ von Daniel Lee.
„Der Sessel“ von Daniel Lee.

In einem alten Sessel einer Frau sind Unterlagen eines Mannes versteckt - gespickt mit Hakenkreuzen. Der britische Historiker Daniel Lee recherchiert die Geschichte von Robert Griesinger.

Stuttgart | Möglicherweise sitzen Sie beim Lesen dieses Textes in einem Sessel. Was könnte er ihnen wohl erzählen, wenn er redete? Eine Studentin kaufte in Prag Ende der 60er Jahre einen alten Sessel und stellt sich keine Fragen zu dem vorherigen Besitzer - erst Jahrzehnte später wird sich das alte Möbelstück gewissermaßen äußern. Der Historiker Daniel Lee ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite