Theaterstück : Hillary Clinton wird zur Broadway-Figur in New York

Die ehemalige US-Außenministerin Hillary Clinton wird zur Broadway-Figur. Das Theaterstück soll «Hillary and Clinton» heißen. /AP
Die ehemalige US-Außenministerin Hillary Clinton wird zur Broadway-Figur. Das Theaterstück soll «Hillary and Clinton» heißen. /AP

2008 trat Hillary Clinton im Wahlkampf gegen Barack Obama an und unterlag dem charismatischen Politiker. Davon handelt auch ein neues Theaterstück, das bald in New York zu sehen sein wird. Wer die Hauptrolle spielt, steht bereits fest.

svz.de von
06. Oktober 2018, 12:48 Uhr

Die frühere US-Außenministerin und unterlegene Präsidentschaftskandidatin Hillary Clinton wird zur Broadway-Figur. Ein Stück über Clinton solle im kommenden Jahr Premiere feiern, berichtete die «New York Times».

«Hillary and Clinton» handele von einer Präsidentschaftskandidatin, die im Wahlkampf 2008 gegen einen charismatischeren Gegner (Barack Obama) kämpft und ihren Ehemann um Hilfe bittet. In dem von Lucas Hnath geschriebenen Stück werde Laurie Metcalf die Hauptrolle übernehmen.

Clinton war als Ehefrau des früheren US-Präsidenten Bill Clinton zwischen 1993 und 2001 First Lady der USA, anschließend unter anderem Senatorin und Außenministerin. 2008 bewarb sie sich um die demokratische Nominierung zur Präsidentschaftskandidatin, unterlag jedoch dem späteren US-Präsidenten Barack Obama. 2016 trat sie dann als Präsidentschaftskandidatin an und unterlag zur allgemeinen Überraschung erneut - diesmal ihrem republikanischen Gegenkandidaten Donald Trump.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen