zur Navigation springen

Drei Tage Gedenken an Rockmusiker Frank Zappa : Die „Altfreaks“ kommen

vom
Aus der Redaktion der Zeitung für die Landeshauptstadt

Bad Doberan rüstet sich für Zappanale

svz.de von
erstellt am 07.Jul.2016 | 12:00 Uhr

Mit alten Weggefährten von Frank Zappa geht in der kommenden Woche die 27. Zappanale am Rande der Pferderennbahn von Bad Doberan über die Bühne. So werde am Freitag die Magic Band zusammen mit John French auftreten, sagte Zappanale-Chef Wolfhard Kutz gestern bei der Vorstellung des Festival-Programms in Bad Doberan. Ebenfalls am Freitag spielt die Zappa-Schwester Candy mit der Band The Muffin Men. Mit knapp 20 Gruppen und vielen „Urgesteinen“ werde den Besuchern ein Programm auf dem Niveau der Vorjahre geboten, sagte Wolfhard Kutz.

Das dreitägige Event gilt als weltweit größtes Festival zu Ehren des Rockmusikers Frank Zappa (1940-1993). Wie in den Vorjahren beginnt die Zappanale bereits am Mittwoch (13. Juli) mit einer Ausstellung am Markt unter dem Motto „Freak Out“, dem Titel des ersten Zappa-Albums von 1966. Am Donnerstag gibt es in der Stadtmitte bei der sogenannten WarmUp-Party bereits Auftritte von fünf Bands. In der Innenstadt von „Zappa Town“ Bad Doberan steht auch eine Büste des Musikers.

Wie in den Vorjahren wurden mehr als 1000 Karten im Vorverkauf abgesetzt, dazu kämen noch rund 500 Kurzentschlossene, sagte Kutz. 30 bis 40 Prozent der Besucher kämen aus dem Ausland extra wegen des Festivals nach Bad Doberan, darunter seien auch Amerikaner und Australier. Viele der Besucher sind Stammgäste.

 

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen