Film „Nomadland“ : Chloé Zhao gewinnt Oscar für die beste Regie

von 26. April 2021, 05:13 Uhr

svz+ Logo
Regisseurin Chloé Zhao gewinnt den Oscar für die beste Regie.
Regisseurin Chloé Zhao gewinnt den Oscar für die beste Regie.

Die aus China stammende Filmemacherin Chloé Zhao erhält als zweite Frau in der Geschichte der Oscar-Verleihung die begehrte Regie-Trophäe.

Los Angeles | Die aus China stammende Regisseurin Chloé Zhao hat mit ihrem Film „Nomadland“ den Oscar für die beste Regie gewonnen. Zhao ist die erste nicht-weiße Regisseurin, die in dieser Kategorie geehrt wurde. Sie ist außerdem erst die zweite Frau, die in dieser Sparte triumphieren konnte: Bisher war Kathryn Bigelow mit „Tödliches Kommando - The Hurt Locker“...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite