Theaterwelt : Bühnenverein: Hierarchien werden mehr hinterfragt

von 01. Mai 2021, 13:10 Uhr

svz+ Logo
Ansicht der Volksbühne am Abend.
Ansicht der Volksbühne am Abend.

Am Düsseldorfer Schauspielhaus wird über Rassismus diskutiert, an der Berliner Volksbühne ging es um #MeToo-Vorwürfe. Auch an anderen Häusern gibt es Debatten. Wie groß sind die Probleme in der Theaterszene?

Berlin | Der Deutsche Bühnenverein sieht einen Bewusstseinswandel in der Theaterlandschaft. In der Öffentlichkeit war zuletzt mehrfach über Diskriminierung an Theatern diskutiert worden. „Ich habe den Eindruck: Da kommt eine Menge in Gang“, sagte der Geschäftsführende Direktor Marc Grandmontagne der Deutschen Presse-Agentur. Das habe sicherlich auch mit ein...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite