Wieder gesund : Briatore über Corona: Lungenentzündung war schlimmer

svz+ Logo
Flavio Briatore fühlt sich wieder gesund.

Der ehemalige Formel-1-Manager war am Covid-19-Virus erkrankt und erzählt von einem nur leichten Verlauf in seinem Fall. Er sei nur kurz im Krankenhaus gewesen und habe sich schnell wieder erholt.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

von
16. September 2020, 14:36 Uhr

Milano | Der ehemalige Formel-1-Manager Flavio Briatore hält nach seiner Corona-Infektion eine „Hysterie“ im Umgang mit der Pandemie für unangebracht. „Ich war vielleicht zwei Tage krank, ansonsten war es sehr...

liaMon | rDe eeleamgih arMrm-neoegF1a-l lvaioF ieoraBrt äthl achn ieresn aniotnerI-ofnoCk inee tyeHi“„ers im gmgUan tim edr amendiPe rüf tgnenaucrab.h

hI„c arw elecilhvit weiz eaTg kkar,n sesoannnt wra es hrse ivel wneerig hsmcmli lsa ibe enier enngguedn,nznü“uLt etsag erd ä7gh0Jer-i ni nieem ma iatgseDn nveöfhetlritfnce odiVe fau enemis -ua.asgtctAmrIoncn Er aebh nru weegin agTe mi Knukensrhaa engnebvrri ünssme nud cish ellnsch r.tloeh Ih„c wlli ied arhktKein ntich ormanel,hvers cih lliw run rnhäz,ele swa rim apiertss “tis.

rBiearot arw wenge reine noifnkIet imt dme isuVr mi näldraeMi auKearshnkn Sna afeaelRf ealdenbht n.eodrw ttlelrMeiiew ist re anhc eeingne nbaAegn eirwed nedgus und zu auesH. riW„ nmssüe aell ütnfivregn nlbe“,bei edrferot eoirtarB mit klicB uaf dei niPeeamd. itreeyHs sie rhtcnaegunb,a eid lgächite ecfnuthrVöienglf rde er-enIlnezfanihtiZ ecührs urn i.nPka „irW üsemsn ide srthacWfti iewdre hofechnrah und üreb eotknrek rmeobelP dern,e eid dsa iurVs urrtchesav “at,h atesg re ndu tnanne wtea Amrut dnu klsstiiAeetobgir.

Auf aSinienrd im choatlNkla a“„iioBrlelni sde xcmoFfhlem-EeT,-1r-ase dre mti empTosdol wie ioamN pmeblCla udn iHdie umKl etiril r,wa lsol se cniMebiehenretd flogezu laierhehcz kfennn-oatroioCIne gengeeb neh.ab iBe tzdnDeenu tirbteneraMi raw dacnhme dsa suVri enheesaiwcgn rwone.d aDs i„iorll“Binae eudwr lehbdsa osnslh.eecgs Nhac nagnAbe sed ie„reroCr dlela aSre“ arw oeirBtar titeM tusAug fau .rinienaSd

zur Startseite