zur Navigation springen

Düster : Actionthriller mit psychologischem Tiefgang

vom

Karen Dionnes Roman vereint Krimi und Thriller zu einem schwungvollen, spannenden Familiendrama.

svz.de von
erstellt am 29.Aug.2017 | 09:25 Uhr

Der einsame Norden des US-Bundesstaats Michigan ist der Schauplatz für ein dramatisches Geschehen in Karen Dionnes «Die Moortochter». Dort lebt die junge Helena mit ihrem Mann und zwei Töchtern, vor denen sie ihre Vergangenheit verbirgt.

Nur sie weiß, dass ihr Vater einst ihre Mutter als junges Mädchen in die Einsamkeit entführt und mit ihr eine Familie gegründet hatte. Der Vater sitzt mittlerweile als Mörder im Gefängnis. Als er ausbricht, ist Helena überzeugt, dass ihr Vater in seine alte Heimat zurückkehren und für sie zur Gefahr werden wird. Also muss sie der Polizei helfen, ihn zu fassen, obwohl ihr bewusst ist, dass sie viele gute Erinnerungen an ihn hat und ihn keineswegs hasst.

Dionne verknüpft die von Helena mit vielen Rückblenden erzählte spannende Geschichte mit gutem Gespür für die seelischen Nöte der Hauptfigur und die Stimmungen, die die Einsamkeit in der Natur hervorruft.

- Karen Dionne: Die Moortochter. Goldmann Verlag, München, 380 Seiten, 12,99 Euro, ISBN 978-3-442-20535-6.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen