Online-Preisvergabe : „Die erste Umarmung“ ist das World Press Photo 2021

von 15. April 2021, 20:45 Uhr

svz+ Logo
August 2020, Brasilien: Die erste Umarmung seit fünf Monaten für die Pflegeheimbewohnerin Rosa hält ein Däne hier fest.
August 2020, Brasilien: Die erste Umarmung seit fünf Monaten für die Pflegeheimbewohnerin Rosa hält ein Däne hier fest.

Das Weltpressebild des Jahres steht fest. Es hat zum zweiten Mal der dänische Fotograf Mads Nissen geschossen.

Amsterdam | Es heißt "Die erste Umarmung" und zeigt die 85-jährige Rosa Luzia Lunardi, wie sie nach fünfmonatiger Corona-Isolation in einem brasilianischen Pflegeheim erstmals von ihrer Pflegerin umarmt wird – ein Plastikvorhang mit Ausbeulungen für die Arme macht es möglich: Diese Momentaufnahme des dänischen Fotografen Mads Nissen vom August 2020 ist am Donners...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite