Komiker im Interview : Thomas Hermanns, würden Sie nochmal den ESC moderieren?

von 04. Juni 2021, 18:28 Uhr

svz+ Logo
Seit 1992 moderiert Thomas Hermanns den Quatsch Comedy Club und veränderte damit die deutsche Comedy-Landschaft nachhaltig.
Seit 1992 moderiert Thomas Hermanns den Quatsch Comedy Club und veränderte damit die deutsche Comedy-Landschaft nachhaltig.

Komiker und Moderator Thomas Hermanns erklärt, wie er zum Eurovision Song Contest steht, woher die Idee für den Quatsch Comedy Club kam und warum er keine sozialen Medien nutzt.

Hamburg | 1993 wurde der legendäre "Quatsch Comedy Club" zum ersten Mal im Fernsehen ausgestrahlt. Damals noch beim Bezahlsender "Premiere". Nun sind die Folgen aus den Jahren 1993 und 1994 seit dem 27. Mai bei Sky Comedy wieder zu sehen. Im Interview berichtet Schöpfer und Moderator Thomas Hermanns (58), wie die Idee für das Format entstand, warum er keine soz...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite