Aktionstag : Tag des offenen Denkmals lädt bundesweit zum Staunen ein

von 12. September 2021, 16:13 Uhr

svz+ Logo
Besucher stehen vor einem historischen Gebäude in Wittenberg Schlange.
Besucher stehen vor einem historischen Gebäude in Wittenberg Schlange.

Seit 1993 wird der Tag des offenen Denkmals von der Deutschen Stiftung Denkmalschutz bundesweit organisiert. Über 3500 Bauwerke und Denkmale beteiligten sich in diesem Jahr an dem Aktionstag.

Lutherstadt Wittenberg | Viele Gebäude, Denkmäler und Museen haben am Sonntag zum Tag des offenen Denkmals unter dem Motto „Sein und Schein - in Geschichte, Architektur und Denkmalpflege“ deutschlandweit ihre Pforten geöffnet. Bei der Eröffnungsveranstaltung in der Lutherstadt Wittenberg luden unter anderem Sachsen-Anhalts amtierender Ministerpräsident Reiner Haseloff (CDU...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite