Tourabbruch nach Unfall und Krankheit : Peter-Maffay-Konzert in Schwerin abgesagt

von 01. März 2020, 17:07 Uhr

svz+ Logo
Peter Maffay hatte am 1. März schlechte Nachrichten für seine Fans. Foto: dpa/Frank Molter
Peter Maffay hatte am 1. März schlechte Nachrichten für seine Fans. Foto: dpa/Frank Molter

Das für Montag geplante Konzert von Peter Maffay in Schwerin fällt aus. Auslöser ist jedoch nicht das Coronavirus.

Berlin | Schlechte Nachricht für Fans von Peter Maffay: Das für Montag geplante Konzert in der Sport- und Kongresshalle Schwerin fällt aus. Der Musiker hat am Sonntag die gesamte Live-Tour verschoben. Als Grund nannte Maffay den Ausfall zweier Bandmitglieder. Bassist Ken Taylor sei am Freitag "kurz vor dem Soundcheck von der Bühne gestürzt und hatte sich ei...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite